Internationale Steuerfragen

AIA, BEPS, TIEA…wissen Sie, was hier auf Sie zukommt?

Wir unterstützen Sie in allen Fragen der internationalen Beziehungen zu Ihren Auslandsgeschäften oder auch Auslandsniederlassungen

  • Unterstützung bei der Erstellung von Transfer Preis Dokumentationen
  • Sicherstellung der Korrekten Dokumentationen und Aufbewahrungspflichten
  • Sicherstellung der Reporting Anforderungen zu AIA und FATCA
  • Einführung von Reporting Standards für die Anforderungen von BEPS

Ansässigkeit und Wohnsitz?

Arbeiten Sie in mehr als einem Land? Kennen Sie die Kriterien, die Sie unter Umständen zur Abgabe einer Steuererklärung im Ausland zwingen?

Damit Sie nicht durch den Brief einer ausländischen Steuerverwaltung überrascht werden, kontaktieren Sie uns und wir klären mit Ihnen eventuelle Steuerpflichten ab.

  • Abklärung Ansässigkeit, Wohnsitz und gewöhnlicher Aufenthalt
  • Klärung von Anknüpfungspunkten für beschränkte Steuerpflichten
  • Deklarationspflichten
  • Vermeidung des Status «accidential expatriate»

Sitz und Ort der Geschäftsleitung

Wussten Sie, dass nach deutschem Körperschaftssteuerrecht der Gewinn einer juristischen Person durch die deutsche Finanzverwaltung besteuert wird, wenn Sie entweder Sitz oder Ort der Geschäftsleitung in Deutschland hat?

So kann eine Schweizer Aktiengesellschaft alleine durch die Tatsache, dass Ihr Verwaltungsrat in Deutschland wohnt oder arbeitet und dort Geschäftsführungsfragen entscheidet, den Ort der tatsächlichen Geschäftsleitung nach Deutschland verlegen und somit unbeschränkt steuerpflichtig werden.

Vermeiden Sie solche Probleme, wir beraten Sie bei:

  • Bilateralen Themen
  • Betriebsstätten
  • Gründung und Übernahme von Gesellschaften im Ausland
  • Zweigniederlassungen / Betriebstätten im Ausland
  • Auslandsbezug Ihrer Geschäftsleitung
  • Steuerlich optimierte Strukturen für Auslandsgeschäfte

Globalisierung betrifft nicht nur Unternehmen

Geschäftliche Verbindungen über die Grenzen sind in der heutigen, mobilen Zeit nicht mehr zu vermeiden. Da aber gerade im internationalen Umfeld gleiche Begriffe nicht immer dasselbe bedeuten, ist es wichtig, dass Sie Partner mit Kenntnissen in anderen Staaten an Ihrer Seite haben. Denn auch hier gilt: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Unsere internationalen Spezialisten können Sie, selbst oder durch ihre Netzwerke, bei den folgenden Themen unterstützen:

  • Ansiedlung und Wegzug
  • Internationale Erbschaftsplanung / Asset Protection
  • Internationale Steuerfragen
  • Fragen zum Automatischen Informationsaustausch (AIA) und Steuerinformationsabkommen (TIEA)
  • Immobilien im Ausland (als Anlagen, Auswirkungen auf die Steuerpflichten)
  • Quellensteuern auf Erwerbstätigkeiten und Kapitaleinkünfte / Meldeverfahren
  • Internationale Sozialversicherungsberatung

Als Wirtschaftsprüfer und zugelassene Revisionsexperten verfügen wir über eine hervorragende Ausbildung und langjährige Erfahrung.